Aktuelle Seite: Home Schule Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften

Gesellschaftswissenschaften

Allgemeines zum Fachbereich
Zum Fachbereich zählen die Fächer Geschichte/Sozialkunde und Geografie. In der Gymnasialen Oberstufe kommt das Fach Politikwissenschaft neu hinzu, was in gewisser Weise die Fortführung von Sozialkunde auf einer höheren Niveauebene darstellt.Während in der Mittelstufe (Klassenstufen 7-10) die Stundenzahl für Geschichte/Sozialkunde ( 2 Stunden pro Woche) und Geografie (nur noch 1 Stunde pro Woche!!!) festgelegt ist, können die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ihre Anteile an den o.g. Fächern des sog. Zweiten Aufgabenfeldes entsprechend vorgegebener Belegverpflichtungen wählen. Leitungskurse in diesen Fächern können an unserer Schule nicht mehr belegt werden. 

Laut dem Berliner Rahmenlehrplan ist es die Aufgabe der Schule, die Lernenden durch den Unterricht in diesen Fächern bei der Entwicklung ihrer individuellen Persönlichkeit optimal zu unterstützen. Durch unseren Unterricht vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihre bis dahin erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ziel, sich auf die Anforderungen ihrer zukünftigen Lebens- und Arbeitswelt vorzubereiten. Eigene und gesellschaftliche Perspektiven werden von ihnen zunehmend sachgerecht eingeschätzt. Sie setzen sich mit wissenschaftlichen, technischen, rechtlichen, politischen, sozialen und ökonomischen Entwicklungen auseinander, nutzen deren Möglichkeiten und schätzen Handlungsspielräume, Perspektiven und Folgen zunehmend sachgerecht ein. Der beschleunigte Wandel einer von Globalisierung geprägten Welt sowie die Erweiterung des Wissens und seine Verfügbarkeit erfordern eine Neuorientierung für das Lernen im Unterricht. Die Vorstellung, man könne ausschließlich von einem in der Jugend erworbenen Wissensvorrat lebenslang zehren, ist von einem dynamischen Modell der Kompetenzentwicklung abgelöst worden. Ziel der Kompetenzentwicklung ist die erfolgreiche Bewältigung vielfältiger Herausforderungen im Alltags-und im späteren Berufsleben.

Die Kolleginnen und Kollegen des Fachbereiches sind deshalb stets bemüht, die Unterrichtsvorgaben auch durch Lernen an außerschulischen Orten zu erfüllen bzw. durch das Einladen von Fachreferenten oder Zeitzeugen zu bereichern. Durch die vielfältigen sportlichen Aktivitäten und Verpflichtungen unserer Lernenden ist dies oft nicht so einfach zu organisieren, insbesondere wenn Fachexkursionen über die normale tägliche Unterrichtszeit hinausgehen. Rainer Fleischer FBL

Ansprechpartner Gesellschaftswissenschaften

Fachbereichsleitung Gesellschaftswissenschaften

Rainer Fleischer
Tel: 030 / 224454 00
email:rafleischer@gmx.net